top of page

WALK & TALK - hier in Wiesbaden

Liebe Mitglieder und Freunde des Cannabis Social Clubs Wiesbaden e.V., 🌿


am Sonntag, den 5. Mai, haben sich zwischen 50 und 60 mutige Menschen mit uns auf den Weg durch das Nerotal gemacht, um sich ĂŒber Cannabis, Cannabis Social Clubs, das Cannabisgesetz und den Platz von Cannabis in unserer Gesellschaft auszutauschen.


DafĂŒr möchten wir uns herzlich bei jeder einzelnen Teilnehmerin und jedem einzelnen Teilnehmer bedanken! Es erfordert viel Mut, sich in der Öffentlichkeit zu einem immer noch mit vielen Stigmata behafteten Thema zu bekennen. In diesem Sinne waren alle Teilnehmenden wahre Pioniere und haben in Wiesbaden einen Grundstein dafĂŒr gelegt, dass Cannabis nun auch offiziell in der Gesellschaft akzeptiert wird. 🚀


Besonders hervorzuheben ist fĂŒr uns der durchweg gute Umgang und das gute Augenmaß aller Teilnehmenden im Umgang mit dem eigenen Konsum in der Öffentlichkeit. Wir haben bei uns selbst und bei den anderen so gut wie möglich darauf geachtet, keine Mitmenschen im belebten Nerotal durch unseren Konsum zu stören. Unserer Ansicht nach liegt darin eine der SchlĂŒsselkompetenzen fĂŒr eine gelungene Legalisierung. Genau aus diesem Grund haben wir den Walk & Talk ins Leben gerufen und sind vollumfĂ€nglich zufrieden damit. đŸš¶â€â™‚ïžđŸ—šïž


Doch darĂŒber hinaus gab es zum ersten Mal eine Gelegenheit fĂŒr unsere Pioniere, uns als Vorstand kennenzulernen und umgekehrt. Neben den vielen tollen GesprĂ€chen, den Ideen und dem Austausch konnten wir uns zum ersten Mal kennenlernen. Ihr wart wirklich zahlreich vor Ort - obwohl die Wettervorhersage viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer zuvor hat absagen lassen - und habt mit uns das Wetter und großartige GesprĂ€che genossen. â˜€ïžđŸ€


Besonders bedanken möchten wir uns bei Robert Maus von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ), Hendrik Jung vom Wiesbadener Kurier sowie Alexander Hoffmann von der SPD-Landtagsfraktion fĂŒr ihr Kommen. Durch eure Anwesenheit können auch andere von unseren Standpunkten erfahren und so sehen, dass ein friedliches und respektvolles Zusammenleben von Cannabis-Liebhabenden und dem Rest der Gesellschaft ohne weiteres möglich ist. Viel ist dazu nicht nötig, manchmal reichen schon kleine SpaziergĂ€nge. đŸ“°đŸ‘„


In diesem Sinne wĂŒnschen wir euch eine schöne Woche und ein schönes Christi Himmelfahrt. 🌟


Stellvertretend fĂŒr den Vorstand,

Winnrich Paul Tischel 🌿

Pressesprecher


41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

Comments


bottom of page